Taube und hörende Schülerinnen und Schüler lernen gemeinsam

Im Rahmen eines gemeinsamen Projektseminars von Studentinnen der Masterstudiengänge „Gebärdensprach-/Audiopädagogik“ und „Gebärdensprachdolmetschen“ an der Humboldt-Universität zu Berlin beschäftigten sich die Studentinnen im Sommersemester 2014 mit dem Thema „Inklusion – Hörbeeinträchtigte und hörende Schülerinnen und Schüler lernen gemeinsam“.