Ankündigung: Lichtblicke im Dschungel aus Bürokratie, Pädagogik und Kultur

Unsere Tagung 5. – 8. Mai 2016 in Duderstadt (ausgebucht!)

Der Bundeselternverband gehörloser Kinder e.V. lädt zu seiner diesjährigen Tagung vom 5. – 8. Mai in Duderstadt ein. Die Tagung steht unter dem Thema:

Lichtblicke im Dschungel aus Bürokratie, Pädagogik und Kultur

Herzlich eingeladen sind Eltern, Geschwister und Freunde von gehörlosen und schwerhörigen Kindern sowie Fachleute und Interessierte. Eltern gehörloser und hörgeschädigter Kinder und Jugendlicher erleben den Alltag mit ihren Kindern oft als Dschungel, in dem sie sich nur mit Mühe zurechtfinden. Immer wieder stehen sie vor neuen Weggabelungen und müssen Entscheidungen treffen wohin es gehen soll. Sie brauchen eine Begleitung auf dem Weg durch diesen Dschungel, Unterstützung und Informationen, um Entscheidungen verantwortungsvoll treffen zu können. Die guten bzw. gut gemeinten Ratschläge von Fachleuten sind oft nur bedingt hilfreich.

Wir wollen die Familien stärken und den Eltern Hilfen und Strategien an die Hand geben, den Alltag mit ihren Kindern gemeinsam zu meistern. Im
Rahmen der Tagung werden wir uns deshalb u.a. mit folgenden Fragestellungen beschäftigen:
Welche Unterstützung bekomme ich wo? Welche Hilfen beantrage ich wo? Welche Hilfen stehen unserem Kind/unserer Familie/uns Eltern zu? Wie machen das die anderen Eltern? Wer unterstützt mich, wenn ich mich anders entscheide als mir von Fachleuten geraten wird?

Welche Förderung ist für mein Kind geeignet? Welche Schulform passt zu meinem Kind? Inklusiv oder nicht? Regelschule oder Förderschule? Welche Erfahrungen gibt es bereits?

Wie kann ich meinem Kind die Gehörlosenkultur nahe bringen? Wie kann ich meinem Kind meine hörende Kultur nahe bringen?

Ferner werden Eltern von gehörlosen und schwerhörigen Kindern sowie selbst betroffene Jugendliche und Erwachsene von ihren persönlichen Erfahrungen berichten. Für Eltern sind Gespräche und der Austausch mit anderen Eltern ganz besonders wichtig und ermutigend. Aus diesem Grund wird bewusst viel Raum für Diskussionen und Gespräche nach den Vorträgen gelassen. Auch in den Workshops können die Teilnehmer sich mit verschiedenen Themen auseinandersetzen.

Die Tagung wendet sich vor allem an Eltern und ihre gehörlosen und schwerhörigen Kinder und deren hörende Geschwister. Für Fachleute und Interessierte, die sich mit dem Thema “Hörschädigung” befassen, gibt es die Möglichkeit, am Freitag, den 6.5., als Tagesgast an der Tagung teilzunehmen.

Es werden Gebärdensprachdolmetscher/innen und Schriftdolmetscher_innen anwesend sein, um die Vorträge und Workshops zu dolmetschen und zu verschriftlichen.

Die Kinder (ab 3 Jahre) und Jugendlichen werden von einem erfahrenen und kompetenten Team betreut und haben ein eigenes Programm. Die Eltern haben somit die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre den Vorträgen zu folgen und an den Workshops teilzunehmen.

Unser Tagungshaus:
Ferienparadies Pferdeberg
Bischof-Janssen-Straße, 37115 Duderstadt
Telefon: 05527 / 57 33, Telefax: 05227 / 71 665
www.kolping-duderstadt.de