Gerichtsentscheidungen in unserem Elternratgeber 2016

Im Elternratgeber 2016  – Abschnitt 3.7 Einzelne Gerichtsentscheidungen – finden Sie relevante Gerichtsentscheidungen bis Mai 2015.

Diese Gerichtsentscheidungen betreffen die Bereiche

  • UN-Behindertenrechtskonvention gibt keinen Rechtsanspruch auf Besuch einer Regelschule
  • Landessozialgericht stützt Entscheidung auf UN-Behindertenrechtskonvention
  • Bundessozialgericht nimmt Bezug auf UN-Behindertenrechtskonvention
  • Verwaltungsgerichtshof Sachsen stärkt Rechte von Schülern mit Behinderung
  • Krankenkasse muss Kosten für Gebärdensprachsoftware übernehmen
  • Recht auf Hausgebärdensprachkurs für Kind mit Gehörlosigkeit und CI
  • Hausgebärdensprachkurs für Kinder trotz Cochlea Implantat
  • Rechtsgutachten – Hausgebärdensprachkurs für Eltern von Kindern mit Gehörlosigkeit
  • Anspruch auf Versorgung mit digitalen Hörgeräten
  • Krankenkasse hat Prüfpflicht für Übernahme der Mehrkosten für Hörgeräte
  • Kostenübernahme für Lichtsignalanlage/Notrufanlage/Rauchmelder durch Krankenkasse
  • Kind mit Behinderung hat Anspruch auf Integrationshelfer zum Besuch eines Kindergartens
  • Kostenstreit für Inklusion/Integrationshelfer darf nicht zu Lasten der Kinder gehen
  • Anspruch auf Behandlungspflege während Schulbesuch
  • Schülerin mit Gehörlosigkeit hat Anspruch auf DGS-Dolmetscher an Regelschule in Hessen
  • Anspruch auf DGS-Dolmetscher an Regelschule in Frankfurt/Main
  • DGS-Dolmetscher an Dresdner Gymnasium
  • DGS-Dolmetscher an Regelschule in Bayern
  • Kind mit Behinderung muss Schwerpunktschule besuchen
  • Regel-Berufsschule mit DGS-Dolmetschern
  • Anspruch im Studium auf DGS-Dolmetscher trotz abgeschlossener Berufsausbildung