Ankündigung: Inklusion oder Illusion? – Unsere Tagung 14.5. – 17.5.2015 in Duderstadt – Anmeldung für Mitglieder ab 08.02. / Nichtmitglieder ab 15.02.

Unsere Tagung

14.5. – 17.5.2015 in Duderstadt

Achtung: Die Tagung ist bereits ausgebucht und die Warteliste ist voll.

Der Bundeselternverband gehörloser Kinder e.V. lädt zu seiner diesjährigen
Tagung vom 14. bis 17. Mai in Duderstadt ein. Die Tagung steht unter dem
Thema:

Inklusion oder Illusion?

Herzlich eingeladen sind Eltern, Geschwister und Freunde von gehörlosen und schwerhörigen Kindern sowie Fachleute und Interessierte.

Seit wir im Jahr 2009 zum ersten Mal das Thema Inklusion für unsere Tagung gewählt hatten, hat sich viel verändert. Eine Vielzahl der gehörlosen und hörgeschädigten Kinder und Jugendlichen sind bereits inklusiv beschult oder besuchen Regelkindergärten. Aber auch die Eltern deren Kinder noch in speziellen Fördereinrichtungen für Hörgeschädigte gefördert werden, müssen sich mit dem Thema Inklusion auseinander setzten, da sie nicht sicher sein können, dass die Förderzentren – trotz vielseitiger Proteste – bestehen bleiben.

Gemeinsam mit verschiedenen Fachleuten wollen wir den aktuellen Stand der Inklusion speziell für gehörlose und hörgeschädigte Kinder und Jugendliche beleuchten und dabei besonders auch folgende Fragestellungen bearbeiten:

  • Wie wird die Inklusion in konkreten Fällen umgesetzt? Welche konkreten Er-
    fahrungen gibt es bis jetzt?
  • Welche Auswirkungen hat die Inklusion auf die Identitätsentwicklung gehörloser und hörgeschädigter Kinder und Jugendlicher?
  • Wie kann eine gelungene Inklusion im Idealfall für gehörlose und hörgeschädigte Kinder und Jugendliche aussehen? Was können wir dazu beitragen?
  • Welche Entscheidungshilfen kann man Eltern geben um den individuell richtigen Weg für ihr Kind zu finden?

Ferner werden Eltern von gehörlosen und schwerhörigen Kindern sowie selbst betroffene Jugendliche und Erwachsene von ihren persönlichen Erfahrungen berichten. Für Eltern sind Gespräche und der Austausch mit anderen Eltern ganz besonders wichtig und ermutigend. Aus diesem Grund wird bewusst viel Raum für Diskussionen und Gespräche nach den Vorträgen gelassen. Auch in
den verschiedenen Workshops (siehe Seite 11-16 des Elternmagazins) können die Teilnehmer sich mit verschiedenen Themen auseinandersetzen.

Die Tagung wendet sich vor allem an Eltern und ihre gehörlosen und schwerhörigen Kinder und deren hörende Geschwister sowie an Fachleute und Interessierte, die sich mit dem Thema “Hörschädigung” befassen. Es werden Gebärdensprachdolmetscher/innen und Schriftdolmetscher/innen anwesend sein um die Vorträge und Workshops zu dolmetschen und zu verschriftlichen.

Die Kinder (ab 3 Jahren) und Jugendlichen werden von einem erfahrenen und kompetenten Team betreut und haben ein eigenes Programm. Die Eltern haben somit die Möglichkeit in entspannter Atmosphäre den Vorträgen zu folgen und an den Workshops teilzunehmen.

Unser Tagungshaus:
Ferienparadies Pferdeberg
Bischof-Janssen-Straße, 37115 Duderstadt
Telefon: 05527/5733 Telefax: 05227/71665
kolping-duderstadt.de