Online Vortrag: „Mediale Welten von Kindern und Jugendlichen“ und „Identität und Selbstdarstellung – krank oder cool?“

Liebe Mitglieder,

vor den großen Sommerferien haben wir noch einen spannenden Online Vortrag für Euch organisiert. Am Dienstag, den 08. Juni 2021 um 20 Uhr werden uns Frau Brammer und Herr Bouwer von der Stabsstelle Digitalisierung bei der Senatorin für Kinder und Bildung Bremen einen weiteren Einblick in die mediale Welt geben:

Mit Netz und ohne doppelten Boden
Im Zentrum unseres interaktiven Vortrags stehen die Medienwelten von Kindern und Jugendlichen. Wir möchten die Chancen und Herausforderungen aufzeigen, die das Aufwachsen und Erwachsenwerden in einer digitalisierten Gesellschaft mit sich bringen. Und wir möchten Ihnen einen Einblick geben, was gerade so angesagt ist und warum vielleicht auch ganz viel ganz normal ist – auch wenn es der Elterngeneration manchmal gar nicht so vorkommt. Hierbei werden wir insbesondere auch auf Aspekte der Identitätsentwicklung bei Kindern und Jugendlichen sowie die Selbstdarstellung online und offline eingehen.

Es wird auch hier wieder genügend Zeit für Fragen Eurerseits geben.

Thema: „Mediale Welten von Kindern und Jugendlichen“ und „Identität und Selbstdarstellung – krank oder cool?“
Dauer: ca. 90 Minuten
Zoom-Link: https://us02web.zoom.us/j/85493577813?pwd=NDlpOW9oVHdMZFdUTDBUdlNBeVV6UT09

Meeting-ID: 854 9357 7813
Kenncode: 403001

Technische Vorraussetzungen:
Beide Veranstaltungen werden mit der Platform Zoom in Gebärden- und Lautsprache durchgeführt. Dafür ist es notwendig, sich den Zoom-Client herunterzuladen: https://zoom.us/download#client_4meeting. Bitte tut dieses vor dem 08.06.2021. Für einen störungsfreien Ablauf empfehlen wir, eine stabile Internetverbindung zu gewährleisten. Störgeräusche und akustische Rückkopplungen lassen sich durch die Stummschaltung des Mikrofons vermeiden.