News

Liebe Mitglieder,

vor den großen Sommerferien haben wir noch einen spannenden Online Vortrag für Euch organisiert. Am Dienstag, den 08. Juni 2021 um 20 Uhr werden uns Frau Brammer und Herr Bouwer von der Stabsstelle Digitalisierung bei der Senatorin für Kinder und Bildung Bremen einen weiteren Einblick in die mediale Welt geben:

Mit Netz und ohne doppelten Boden
Im Zentrum unseres interaktiven Vortrags stehen die Medienwelten von Kindern und Jugendlichen. Wir möchten die Chancen und Herausforderungen aufzeigen, die das Aufwachsen und Erwachsenwerden in einer digitalisierten Gesellschaft mit sich bringen. Und wir möchten Ihnen einen Einblick geben, was gerade so angesagt ist und warum vielleicht auch ganz viel ganz normal ist – auch wenn es der Elterngeneration manchmal gar nicht so vorkommt. Hierbei werden wir insbesondere auch auf Aspekte der Identitätsentwicklung bei Kindern und Jugendlichen sowie die Selbstdarstellung online und offline eingehen.

Es wird auch hier wieder genügend Zeit für Fragen Eurerseits geben.

Thema: „Mediale Welten von Kindern und Jugendlichen“ und „Identität und Selbstdarstellung – krank oder cool?“
Dauer: ca. 90 Minuten
Zoom-Link: https://us02web.zoom.us/j/85493577813?pwd=NDlpOW9oVHdMZFdUTDBUdlNBeVV6UT09

Meeting-ID: 854 9357 7813
Kenncode: 403001

Technische Vorraussetzungen:
Beide Veranstaltungen werden mit der Platform Zoom in Gebärden- und Lautsprache durchgeführt. Dafür ist es notwendig, sich den Zoom-Client herunterzuladen: https://zoom.us/download#client_4meeting. Bitte tut dieses vor dem 08.06.2021. Für einen störungsfreien Ablauf empfehlen wir, eine stabile Internetverbindung zu gewährleisten. Störgeräusche und akustische Rückkopplungen lassen sich durch die Stummschaltung des Mikrofons vermeiden.

Das Kindernetzwerk hat eine erneute Umfrage erstellt:

Es ist für die Studie sehr wichtig, dass sich wieder viele Eltern beteiligen, denn nur so können verlässliche Daten zur Belastungssituation im Alltag mit Covid-19 gesammelt werden. Inhalt der zweiten Befragungsrunde ist unter anderem das Thema Impfen.

Teilnehmer:innen können sich jederzeit ohne Angabe von Gründen von der Studie zurückziehen – und auch erst jetzt ab der zweiten Befragungsrunde teilnehmen.

Hier der direkte Link zur Umfrage:
https://is.gd/COVID_19_Kindernetzwerkstudie

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Herrn Thorsten Langer vom Uniklinikum Freiburg, E-Mail: zkj.covid19studie@uniklinik-freiburg.de.

Das Theater in Oberhosen bietet am 22.Mai ein Stream an. Viel Spaß!

 

Theater für Gehörlose

Mit Gebärdensprachdolmetscher*in
Kira Knühmann-Stengel und Klaus Meinhold

Nebraska
Wolfram Höll
Stream Samstag 22. Mai 2021 19.30 Uhr
Mehr Termine geplant

Ein junges Paar, dass aus seinem Heimatort nur noch weg will.
Ein Mörder auf der Flucht vor der Polizei. Eine Motel-Besitzerin mit Vergangenheit kreuzen sich immer wieder auf den Highways…

Hier ein Gebärdensprachtrailer:
https://vimeo.com/551938322

Liebe Mitglieder,

am Mittwoch, den 19. Mai 2021 um 20 Uhr findet unserer nächster Vortrag statt.

Wir freuen uns riesig auf Benedikt J. Sequeira Gerardo.

Als Benedikt, auch bekannt als Bengie, 1986 auf die Welt kam, lag schon ein Computer im Wohnzimmer. Erst als er 12 wurde, interessierte er sich für Computer. Sein Vater Achim Feldmann ist ein Programmier. Durch ihn lernte Benedikt HTML kennen. Später durch Selbststudium auch Grafikprogramm namens Adobe Photoshop. Als die Welt immer digitaler wurde, verbrachte Benedikt sehr viel Zeit mit dem Computer – oft für mehrere Stunden am Tag. Aufbau von Websites und Erstellung von Grafiken konnte er nicht an Schulen erlernen, sondern nur durch Selbststudium am Computer. Diese Zeit war wichtig für ihn und seinen Berufs- und Bildungsweg, wo er 2013 eine Firma namens yomma gegründet hat. Heute ist yomma eine professionelle Firma für Übersetzungen mit über 30 Mitarbeitskräfte.

Thema: „Mein digitaler, beruflicher und kreativer Weg“
Dauer: ca. 60 Minuten
Zoom-Link: https://us02web.zoom.us/j/89341812085?pwd=a3B2R3kzbGdhODlNQlFRNWxpa1VTZz09

Meeting-ID: 893 4181 2085
Kenncode: 039040

Technische Vorraussetzungen:
Beide Veranstaltungen werden mit der Platform Zoom in Gebärden- und Lautsprache durchgeführt. Dafür ist es notwendig, sich den Zoom-Client herunterzuladen: https://zoom.us/download#client_4meeting. Bitte tut dieses vor dem 19.05.2021. Für einen störungsfreien Ablauf empfehlen wir, eine stabile Internetverbindung zu gewährleisten. Störgeräusche und akustische Rückkopplungen lassen sich durch die Stummschaltung des Mikrofons vermeiden.


Es gibt natürlich auch wieder eine spannende Gute-Nacht-Geschichte

3. Gute-Nacht-Geschichte: 📖 Geh weg Du Problem! 🦠

Mittwoch, 19. Mai 2021, 18:05 Uhr auf Zoom
(Wiederholung nochmal um 18:20 Uhr, falls ihr 18:05 Uhr verpasst habt oder einfach nochmal gucken wollt)

Zoom-Link: https://hu-berlin.zoom.us/j/64716957584?pwd=WGw2TlczdzQrVGFUbUVsQ05uU2M0Zz09
Meeting-ID: 695 9252 9067
Passwort: 130521

—————————————————————————————————————————–

Nächster Termin: 08.Juni 2021 – 20 Uhr

Thema: „Mediale Welten von Kindern und Jugendlichen“ und „Identität und Selbstdarstellung-Krank oder cool