Ratgeber

nicht-wegschauen

Irene Eckerli Wäspi (Autorin) hat Psychologie und Sonderpädagogik studiert und arbeitet seit 15 Jahren als Kinderpsychologin am Zentrum für Gehör und Sprache Zürich. Die Publikation basiert
auf aktuellen wissenschaftlichen Studien, Interviews und beruflicher Erfahrung.

  • Herausgeber: sonos, Schweizerischer Verband für Gehörlosen- und Hörgeschädigten-Organisationen
  • Zubeziehen bei: sonos, lilo.ochsner@sonos-info.ch
  • Kosten: CHF 15.- (ca. 13 € [nicht maßgeblich]) zuzüglich Porto
  • Mehr Informationen
  1. Online-Portal zu Regelwerken der Barrierefreiheit in Deutschland
    Das barrierefreie Portal www.wegweiser-barrierefreiheit.de enthält übersichtlich nach den Bundesländern gegliedert eine vollständige Darstellung der geltenden rechtlichen Bestimmungen in den Bereichen Öffentlich zugängliche Gebäude, Wohnungsbau, Personennahverkehr und Schienenpersonenverkehr mit den dazugehörenden technischen Bestimmungen. Erstmals sind die DIN-Normen auch in einem barrierefreien Format zugänglich. Alle Bestimmungen werden einführend erläutert und im Wortlaut unter Angabe der Fundstelle kostenfrei wiedergegeben. Der Einblick in die urheberrechtlich geschützten DIN-Normen selbst ist nach einer kostenpflichtigen Registrierung möglich.
  2. Das inklusive Museum – Ein Leitfaden zu Barrierefreiheit und Inklusion
    Diese Publikation will Museen dabei unterstützen, Barrieren abzubauen und die Museen auch Menschen mit besonderen Bedürfnissen zu erschließen. Sie kann kostenlos beim BKB bestellt werden, allerdings müssen wir um Vorab-Erstattung der Portokosten bitten. Eine barrierefreie PDF-Fassung steht zum Download bereit.
  3. Rechtliche Instrumente zur Durchsetzung von Barrierefreiheit (ISBN 978-3-86219-410-0)
    Hierbei handelt es sich um den Tagungsband zu unserer Fachtagung aus dem November 2012. Der Tagungsband kann über den Verlag kassel university press zu einem Preis von 17,00 € bestellt werden. Eine PDF-Fassung zum Download ist dort ebenfalls zum Preis von 9,00 € erhältlich.
    Zusätzlich finden Sie beim BKB Bundeskompetenzzentrum Barrierefreiheit e. V. eine barrierefreie PDF kostenfrei.